Badezimmer Radio Einbau

Badezimmer Radio EinbauViele wünschen sich ein Radio im Badezimmer, weil man so die aktuellen Nachrichten oder Musik hören kann, während man noch im Bad ist. Zum Beispiel beim Duschen, Baden oder Zähneputzen hören viele gerne Musik.

Ein einfaches Radio ist da meistens keine Option, weil der Platz im Bad begrenzt ist. Wer nicht viel Platz im Bad hat, denkt deshalb vielleicht über einen Radio Einbau nach.

Daneben gibt es natürlich auch Design-Gründe, weshalb sich viele für ein Einbauradio entscheiden. In der Wand verbaut sieht ein Radio einfach schick und modern aus.

Noch dazu hat ein fest verbautes Modell den Vorteil, dass man nicht erst in die Steckdose stecken und dann noch einschalten muss. Denn man schaltet es einfach an und schon läuft der Lieblingsradiosender.

Badezimmer Radio Einbau –
Welche Möglichkeiten gibt es?

Zunächst gibt es die klassischen Einbau- oder Unterputzradios:

Sie sind eine Möglichkeit, falls sie gerade renovieren oder falls sie eine Steckdose im Bad haben, die sie nicht mehr brauchen. Dann ist es nämlich am einfachsten diese durch ein Radio zu ersetzen.

Zu den Unterputzradios


Als Alternative gibt es sogenannte Steckdosenradios. Diese haben den Vorteil, dass man sich den Einbau sparen kann. Sie werden einfach direkt in eine Steckdose gesteckt und nehmen so nur minimal Platz weg.

Zu den Steckdosenradios


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Badezimmer Radio Einbau den ein oder anderen Vorteil bietet. Es sieht gut aus, da es sich in die Wand integriert und lässt sich leicht bedienen. Es gibt viele Möglichkeiten, viele Modelle und einige Hersteller. Das heißt, dass man durchaus ein passendes Radio für sein Badezimmer finden kann.

Auch interessant: